Betreutes Mutter-Kind-Wohnen

Das betreute Mutter-Kind-Wohnen in Rheda-Wiedenbrück richtet sich an minder- oder volljährige Schwangere sowie Mütter/Väter mit Kindern (bis 6 Jahre), die aufgrund ihrer Persönlichkeitsentwicklung intensiven Bedarf an Hilfe und Unterstützung benötigen.

Rechtliche Grundlage für dieses stationäre Regelangebot ist der § 19 SGB VIII.

Die Einrichtung hält 6 Plätze für Mütter/Väter mit Kindern bereit. 2 Plätze sind für psychisch erkrankte Mütter/Väter vorbehalten. Die Mütter/Väter wohnen mit ihren Kindern in separaten Wohnungen, die mit jeweils zwei Zimmern, einer Pantryküche und einem Badezimmer ausgestattet sind.

Die Ziele der Maßnahme sind der Aufbau einer tragfähigen Beziehung zwischen Mutter/Vater und Kind, sowie die Entwicklung einer langfristigen Perspektive für das weitere Zusammenleben.

Diese Perspektiven beziehen sich sowohl auf die Verselbstständigung und den Aufbau eines eigenen Lebensumfeldes der jungen Menschen und auf den Beziehungsaufbau zwischen Mutter/Vater und Kind.

Die überschaubare Größe der Einrichtung mit 6 Plätzen ist bewusst gewählt worden und unterstreicht den familiären und persönlichen Charakter der Einrichtung.

Das Team

Das Team besteht aus Dipl.-Sozialpädagoginnen, Dipl.-Pädagoginnen, einer Familienhebamme, staatlich anerkannten Erzieherinnen, einer Heilpädagogin und einer Hauswirtschafterin. Die pädagogischen Mitarbeiterinnen verfügen über Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe und besitzen teilweise Zusatzqualifikationen aus den Bereichen Familientherapie, Supervision und Marte Meo.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Betreutes Mutter-Kind-Wohnen der AWO Ostwestfalen-Lippe e.V.

Bahnhofstraße 68

33378 Rheda-Wiedenbrück

Tel. (05242) 9 38 89-23

Fax (05242) 9 38 89-27

E-Mail

Einrichtungsleitung: