Wir bieten

Die Beratung findet im Sinne von Informationsvermittlung statt. Die Beratungsstelle bietet Informationen zu unterschiedlichsten Problemstellungen und verhilft somit zu einer ersten Orientierung. Zentrales Anliegen ist es, den Klienten die psychosoziale Versorgung in Löhne transparent zu machen, Zuständigkeiten zu klären und dann Adressen, Telefonnummern und Sprechzeiten von Kinder- und Jugendpsychiatern, Ergotherapeuten, Logopäden, Kliniken usw. zu vermitteln.

Problemstellungen können Erziehungsschwierigkeiten, Entwicklungsauffälligkeiten, Lern- und Leistungsprobleme, Beziehungsschwierigkeiten, Trennung und Scheidung, Angst, Aggression, soziale Probleme in Familie, Kindergarten oder Schule sein.

Gesprächsangebote (Einzel- oder Familiengespräche) für Kinder, Jugendliche und Eltern werden zu allen Problembereichen gemacht.

Im Bereich der Trennungs- und Scheidungsberatung arbeiten wir mit der Ehe- und Lebensberatungsstelle der AWO in Löhne zusammen. Aufgabe der Erziehungsberatung ist die Arbeit mit den Kindern, um die Trennungserfahrungen zu verarbeiten.

Darüberhinaus gibt es:

  • spieltherapeutische Angebote für die Kinder
  • Diagnostik z. B. in den Bereichen : Intelligenz, Aufmerksamkeit/Konzentration, Lese-/Rechtschreibschwäche (Legasthenie), Rechenschwäche (Dyskalkulie)
  • eine intensive Kooperation mit dem Jugendamt Löhne in Fragen der Nachhilfe und Förderung nach dem §35a des SGB VIII.
  • Gesprächsangebote für LehrerInnen und ErzieherInnen zur Klärung von Problemen in den Einrichtungen
  • Beobachtungen in Schulen und Kindergärten

Jugendliche können die Beratung auch ohne ihre Eltern in Anspruch nehmen.

Kontakt

Beratungsstelle für Eltern, Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene

Fröbelstraße 6

32584 Löhne

Tel. (05732) 94 95-31

Fax (05732) 94 95-42

E-Mail

Ansprechpartner:

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist telefonisch oder auch persönlich möglich. Bitte nutzen Sie auch den Anrufbeantworter! Wir rufen zurück!

In Krisensituationen oder für eine erste Abklärung steht die Offene Sprechstunde ohne Voranmeldung zur Verfügung.

Offene Sprechstunde:

Montag, Donnerstag und Freitag

13.00 – 14.00 Uhr