Allgemeine Informationen

Die Beratungspraxis unserer Beratungsstelle ist an den Bedingungen des Sozialraums ausgerichtet: daher haben Präsenz im Stadtteil, Ressourcenorientierung, niederschwellige und zugehende Arbeitsformen (z.B. Hausbesuche, Kontakttreffs und offene Gruppen) sowie die Zusammenarbeit mit Einrichtungen und Diensten des Stadtteils einen besonderen Stellenwert.

Die Beratungsstelle bietet in Absprache und Kooperation mit Familienzentren, Kitas und Schulen Beratung und Unterstützung vor Ort. Ziel dieses präventiven Angebotes ist es, eine erste Entlastung in Problemlagen zu bieten, gemeinsam Lösungsansätze zu erarbeiten und durch positive Erfahrungen den Zugang zu Beratung zu erleichtern.

 

Die Erziehungsberatung stellt nur einen Schwerpunkt des Angebotes der Beratungsstelle Baumheide dar. In gemeinsamer Trägerschaft mit der Gesellschaft für Sozialarbeit e.V. und der Freizeit- und Bürgerzentren Bielefeld gGmbH werden innerhalb der Beratungsstelle Angebote für Ehe- und Lebensberatung und Sozialberatung vorgehalten. Durch diese Integration mehrerer fachlicher Schwerpunkte wird der Vielschichtigkeit psychosozialer Problemlagen Rechnung getragen.

Kontakt

Beratungsstelle im Stadtteil Baumheide
- Erziehungsberatung, Sozialberatung, Paar- und Lebensberatung -

Rabenhof 76
33609 Bielefeld

Tel. (0521) 557627-50

Fax (0521) 557627-77

E-Mail:

Ansprechpartner/innen:

Anmeldung:

Eine Anmeldung ist telefonisch oder auch persönlich möglich. Ein Termin für das Erstgespräch wird direkt vergeben. Für Krisen oder eine erste Abklärung steht die Offene Sprechstunde ohne Voranmeldung zur Verfügung.

Offene Sprechstunde:

14-tägig, mittwochs

09:30 – 11:00 Uhr