Fachdienste für Migration und Integration (FMI)

 

Die Fachdienste für Migration und Integration (FMI) der AWO unterstützen, informieren und begleiten Menschen mit Migrationshintergrund in allen sozialen Fragen. In den Kreisen Gütersloh, Herford, Höxter, Paderborn und Lippe sind wir aktiv. Beratung und Unterstützung wird in vielen Sprachen angeboten.

Kernbereich der Arbeit der Fachdienste ist die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer ab 27 Jahren und Kinder und Jugendliche bis einschließlich 11 Jahren. Aufgabe der Migrationsberatung ist es, die Integration der ZuwanderInnen gezielt zu initiieren, zu steuern und zu begleiten.

Zweites Standbein sind die Integrationsagenturen. Die dort tätigen Integrationsfachkräfte zeigen im Gespräch mit den ZuwanderInnen Integrationschancen und -probleme auf.

Integrationschancen bieten viele Projekte (z.B. MigrantInnen unterstützen MigrantInnen, widunetz), die von den Fachdiensten in enger Zusammenarbeit mit TeilnehmerInnen, vor Ort ansässigen Einrichtungen, Diensten und den Kommunen angeschoben werden. Inhalte dieser Projekte können zum Beispiel sein: Integrationshilfe durch Freiwillige, Stärkung der Erziehungskompetenz, Organisation von Hausaufgabenhilfe, Durchführung von Frauengesprächskreisen.

Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Kontakt

Fachdienste für Migration und Integration (FMI)

für die Kreise Herford, Paderborn, Gütersloh, Lippe und Höxter

Königstraße 15a
32584 Löhne

Tel.: (05732) 90 52-11

E-Mail:

Leitung: